Die Mediahaus Verlag GmbH nutzt die Macht der Printwerbung

Die Mediahaus Verlag GmbH bewährt sich seit 2015 mit einem klassischen Produkt am Markt: Der Printwerbung. Doch wie schafft der Verlag dies? Das Erfolgsrezept ist das Bürgermagazin. Die Mediahaus Verlag GmbH gibt in regelmäßigen zeitlichen Abständen dieses Magazin heraus. Hier werden Erfahrungen aus der akademischen Konsumentenforschung genutzt. Die Themen, die das Printprodukt behandelt, sind alle auf die Region bezogen. Das ist auch sinnvoll, denn einem Schwaben interessieren andere Themen als einem Berliner. Demzufolge sind die Magazine geradlinig und ohne Kompromisse auf die Themen der jeweiligen Zielregion ausgerichtet.

Mediahaus Verlag GmbH

Mediahaus Verlag GmbH: Magazine dort, wo sie gelesen werden

Die Mediahaus Verlag GmbH hat sich ganz bewusst gegen ein Abo-Modell entschieden. Sie versendet ihre fertigen Magazine an ausgewählte Vertriebspartner, die erstens durch viel Publikumsverkehr auffallen und deshalb zweitens die Magazine zur kostenfreien Mitnahme auslegen. So kommen die Magazine dorthin, wo sie ihre volle Wirkung entfalten: Zu den Menschen der Zielregion.

Die Kunden der Mediahaus Verlag GmbH können sich sicher sein, dass die Magazine ankommen. Denn der Verlag steht für eine lückenlose Transparenz und Dokumentation. Jede einzelne Sendung wird von der Post-Tochter DHL abgeholt und mit einem Tracking-Code versehen. So ist der Verlag in der Lage, jederzeit die Kunden bezüglich des Versandstatus zu informieren und ihnen mitzuteilen, wenn die Pakete bei dem Vertriebspartnern angekommen sind.

Darum das Bürgermagazin der Mediahaus Verlag GmbH nutzen

  • Zielgruppe direkt ansprechen
  • Neue Kunden gewinnen
  • Bestehende Kunden binden
  • Geringer Streuverlust
  • Aufmerksamkeitsspanne bei Printwerbung hoch
  • Professionelle Begleitung durch erfahrene Redakteure und Grafiker
  • Anzeigen nach neuesten Erkenntnissen der Werbepsychologie

Mediahaus Verlag GmbH: Regionale Werbung liegt im Trend

Heute ist es sehr einfach, bei Amazon oder anderen Online-Versandhäusern zu bestellen. Doch eines haben die Online-Shops bis heute nicht geändert: Manche Produkte können einfach nicht online angeboten werden, wie Haareschneiden, Autoreparaturen oder Kinderbetreuung. Außerdem ist der Mensch ein soziales Wesen: Er fühlt sich zu Menschen aus seiner Umgebung hingezogen. Sie kennen die Betreiber der Läden persönlich. Und auch bei Nahrungsmitteln sieht es so aus – Essen aus der Region liegt voll im Trend. Genau hier hilft die Mediahaus Verlag GmbH, indem er dem Mittelstand vor Ort hilft, bestehende Kunden zu binden und neue zu gewinnen.

Mit einer Werbung im Bürgermagazin haben die mittelständischen Betriebe vor Ort die Möglichkeit, bekannter zu werden und die Umsätze zu erhöhen. Denn es ist immer noch die Region, in der die meisten Umsätze erzielt werden.

Mediahaus Verlag GmbH: Kompetenter Partner des Mittelstands

Die Mediahaus Verlag GmbH hilft dem Mittelstand, weil dieser die auf die Kontakte des Verlags und auf die redaktionelle Kompetenz zurückgreifen kann. Der Verlag aus Düsseldorf berät seine Kunden auf Wunsch ausführlich, wie man effektiv Werbung schaltet und was bei der erfolgreichen Anzeigen alles zu beachten gilt. Im nächsten Schritt werden die Bürgermagazine mit den Printanzeigen an ein Netzwerk von Partnern versendet, die sich durch viel Publikumsverkehr auszeichnen.

Eine Zahl bestätigt auf eindrucksvolle Art und Weise, dass die Kunden der Mediahaus Verlag GmbH mit der angebotenen Leistung voll und ganz zufrieden sind: 19 von 20 Kunden schalten mehr als nur eine Anzeige. Diese Zahl spricht für sich.